Sirtfood

Newsletter #5   Sicher kennen Sie die englische Sängerin Adele. Seit sie vor Jahren stimmgewaltig über YouTube auftrat, hat sie eine sehr erfolgreiche Karriere hingelegt. Ich mag ihre Musik jedenfalls. Und wer sie kennt, kennt sie nicht nur stimmgewaltig, sondern verbindet mit ihr auch einen sehr kräftigen Konstitutionstyp. Nun melden…

Weiterlesen...

Was sind Sirtuine?

Es gibt nicht das eine Protein Sirtuin, sondern es ist eine ganze Gruppe von Proteinen, die unter dem Sammelbegriff „Sirtuine“ zusammengefasst werden. Sirtuine werden in allen Lebewesen gefunden. Die erste Beschreibung erfolgte in den 1990er Jahren bei einer Hefeart. Zunächst wurde ein Sirtuin-Eiweiß mit der Bezeichnung Sirt2 gefunden. Der Name…

Weiterlesen...

Fleischeslust

Newsletter #4 Kennen Sie „Blue Breeze“? „Livin Blues“? Wahrscheinlich nicht, aber sehr zu empfehlen. Ehrliche, klare Musik, die auch im Digital-Re-Mix nicht allzu viel Verlust zeigt. Hat aber leider einen Haken – stammt von 1976. Kein Tippfehler. Vor CD, Blue Ray, Internet sowieso. Kann man aber heute trotzdem erwerben. Ich…

Weiterlesen...

Hara hachi bu

Newsletter #3 Okinawa, Japan Ähnlich wie der Begriff „Ikigai“ entstammt auch „Hara hachi bu“ dem Besuch Dan Buettners für sein Buch „Blue Zones“ auf der Insel Okinawa. Übersetzt ins Deutsche bedeutet es soviel wie „daran denken, mit essen aufzuhören, bevor man satt ist“. Es beschreibt nichts anderes als eine kluge Beschränkung der…

Weiterlesen...

Wie funktioniert eigentlich Zucker?

Zucker ist überall und begleitet uns jeden Tag. Zucker ist nicht nur unser erster Energielieferant, sondern schlicht unverzichtbar für das Leben. Zucker ist daher also nichts Schlechtes. Wie so oft, wenn es um Nahrung und Ernährungsweise geht, gilt auch hier: „Die Dosis macht das Gift“. Unter Zucker verstehen wir üblicherweise…

Weiterlesen...

Kaffee – Lebenselixier oder Sargnagel?

Es gibt wohl kaum ein Genussmittel, an dem sich die Geister so sehr scheiden wie am Kaffee. Die einen schwören darauf, dass es kaum etwas Besseres gibt, um zu entspannen. Die anderen sagen bei seinem regelmäßigen Konsum schwere Erkrankungen und den Tod voraus. Koffein kennt als Begriff nahezu jeder, aber…

Weiterlesen...

Kaffee

Newsletter #2 Berlin-Mitte, Italienisches Restaurant Ich liebe die italienischen Küche. Aber mediterran essen allein ist eben auch noch keine Garantie für eine gesunde Lebensweise. Einer der Kellner bei unserem Lieblingsitaliener ist dafür ein eindrucksvolles Beispiel. 37 Jahre alt, nicht sehr groß, nicht wirklich dick, bis auf einen kleinen Bauch. Aber…

Weiterlesen...

Koffein

Newsletter #1 Berlin-Mitte, 07:23 Uhr Ich liebe es, morgens in einem Coffeeshop zu sitzen und meinen Americano zu trinken. Ich mag die Stimmung um diese Zeit. Unter den anderen Frühaufstehern, die häufig schon konzentriert bei irgendeiner Arbeit sind, fühle ich mich ziemlich wohl. Hinzu kommt noch eine gewisse soziale Komponente.…

Weiterlesen...

Wie wirkt eigentlich Koffein?

Koffein ist die bekannteste und am besten erforschte Substanz im Kaffee. Der grundlegende Effekt des Koffeins im zentralen Nervensystem besteht in einer die Psyche anregenden und die Ermüdung verzögernden Wirkung. Erklärt werden die beiden Effekte mit unterschiedlichen Wirkungsmechanismen.  Aufnahme von Koffein Nach dem Kaffeetrinken wird Koffein nahezu vollständig aus dem…

Weiterlesen...

Ein klein wenig mehr…

Wenn es um Kilokalorien und Gewicht geht, denken viele Menschen in großen Maßstäben. Da wird schnell über 2000 oder 3000 Kilokalorien gesprochen, oder über 10 oder 20 kg zuviel. Diese Betrachtung erzeugt ein Ungleichgewicht in der Wahrnehmung. Scheinbar spielt nur das Große und dramatisch Erkennbare eine Rolle, dabei entsteht genau…

Weiterlesen...